Wenn es Klick macht…

Der Schlüsselmoment im Coaching und im normalen Leben

Menschen, die noch nie bei einem Coach, Mentaltrainer oder Lebensberater waren, zu erklären, worin der Mehrwert eines Coachings liegt, ist nicht immer einfach. Der Gewinn für unsere Klienten ist immer sehr individuell und kann Veränderungen in den unterschiedlichsten Lebensbereichen bewirken.

Durch Zufall durfte ich gestern selbst zum wiederholten Male erfahren, was genau passiert, wenn du gut gecoacht wirst. Plakativ zusammengefasst:

Es hat „Klick“ gemacht.

Wie kam es dazu:

Ich hatte mich über mehrere Wochen in ein Thema hineingesteigert und fühlte mich höchst unzufrieden in einem Lebensbereich. Ich hatte das Gefühl, nicht voran zu kommen und mein konditionierter Verstand schob es unterschiedlichen Ursachen in die Schuhe: Ich machte andere Menschen in meinem Leben für meine Unzufriedenheit verantwortlich, erreichte meine eigenen Ziele nicht, hatte keinen Spaß an vielen Aktivitäten.

Hätte ich so weiter gemacht, hätte ich mein Umfeld so lange verändert, bis ich das Gefühl hätte, dass die verbesserten Umstände für eine Verbesserung meines Zustandes und meiner Zufriedenheit sorgen. Vollkommen legitim – aber es gibt einen schnelleren und leichteren Weg.

Ich habe mit vielen Menschen darüber gesprochen – Freunde, Partner, Bekannte, Kollegen. Meine Meinung über die „widrigen Umstände“ wurde aber immer wieder bestätigt. Mein Wahrnehmungsfilter war bereits so eingerichtet, dass ich nur mehr das hörte, was zu meiner bereits festgefahrenen Meinung passte.

Und genau während einer weiteren harmlosen Unterhaltung mit einem Freund, bei der ich erneut über meinen Zustand lamentierte, passierte es. Es klickte – und alles war anders.

Dieser Freund ist kein Coach und kein Mentaltrainer. Ich weiß auch nicht mehr genau, was er wie gesagt hat. Aber er hat mich an meine Selbstverantwortung erinnert und mir wurde plötzlich ganz klar: NUR ICH BIN FÜR MICH VERANTWORTLICH. Und allein mein eigenes Verhalten hat mich dorthin gebracht, wo ich jetzt bin. Es fühlte sich an, als würde ich aufwachen. Mein ganzes Konstrukt über mein „schlechtes Umfeld“, die „Schuldigen“ und das „Pech, das mich verfolgt“, fiel plötzlich wie ein Kartenhaus zusammen und übrig blieb einfach nur eine Erkenntnis: ICH HABE ES IN DER HAND UND KANN ALLES ÄNDERN.

im Hier und JETZTDieser Moment der Erkenntnis, dieser Coaching-Effekt, ist genau dieser Gewinn, den Klienten von einem Coaching erwarten können. Ein Moment der Wahrheit, in der wir unsere Denkmuster und Wahrheitskonstruktionen plötzlich loslassen können und eine neue Verhaltensweise möglich wird. Im Gegensatz zu diesem Freund, der diesen Effekt bei mir absichtslos erwirkt hat, sind professionell geschulte Coaches und Berater mit geeigneten Methoden ausgestattet, jedem Klienten zu seinem „Klick“ zu verhelfen – und danach ist alles anders.